Graukas-Stockschießen

Graukas-Stockschießen

Der Bezirksverband der Zillertaler Blasmusikkapellen veranstaltete am 30. Oktober 2021 bereits zum vierten Mal die Kameradschaftsveranstaltung das „Zillertaler Graukas- Stockschießen“. Ein besonderer Dank ergeht an den ESV Lagerhaus Ramsau, insbesondere Obmann Markus Oberarzbacher, für die perfekte Durchführung des Turniers und die super Verpflegung der Teilnehmer.

Insgesamt stellten 8 Kapellen mit insgesamt 32 TeilnehmerInnen auf der Stockschießbahn in Sport und Freizeitpark Hippach ihre Treffsicherheit unter Beweis und so kam es zu folgendem Endergebnis:

Den 1. Rang im Stockschießen belegt die BMK Aschau vor der BMK Stumm und der BMK Fügen. In der Gruppenwertung beim Plattlschießen ging der 1. Rang zum wiederholten Mal an die BMK Uderns, vor der BMK Fügen und der BMK Brandberg.

Die Einzelwertung beim Platt´l schießen gewann Franz Hell von der BMK Fügen mit 96 Punkten. 2. wurde Karl Ebster von der BMK Uderns und 3. Stefan Leo BMK Brandberg.

Der Bezirksverband freut sich schon auf eine Neuauflage dieses tollen Bewerbes mit hoffentlich wieder vielen begeisterten MusikantInnen.