Hart

Tafel Hart

Obmann: Hans Pfister
Kapellmeister: Georg Josef Hotter

Gründungsjahr: 1821
derzeit 64 aktive Mitglieder

 

Seit November 2009 ist Georg Josef Hotter der 9. Kapellmeister in der langjährigen Bestandszeit. Das Amt des Obmannes bekleidet seit 2005 wieder Hans Pfister.

Besonderes Augenmerk wird auf die Ausbildung des Nachwuchses gelegt. So stehen derzeit 19 Schüler in Ausbildung, wobei 10 bereits in der BMK Hart mitwirken.

Ein Highlight in unserer Musikkapelle stellt sicherlich das 2006 von unserem Kapellmeister gegründete Jugendorchester dar, das von ihm gemeinsam mit dem Jugendreferenten geleitet wird. Ab dem Herbst finden jedes Jahr wöchentliche Proben statt und zu Semesterschluss erfolgt eine begeisternde Konzertaufführung im Harter Turnsaal.

Durch diese Möglichkeit wird den jungen, angehenden Musikern der Einstieg in die Musikkapelle sehr erleichtert, weil hier besonders das gemeinsame Musizieren mit Freude und Spaß im Vordergrund steht.

Dass unsere Musikkapelle ein lebendiger Klangkörper ist, beweisen auch kleinere Gruppierungen von Musikanten die bei diversen Anlässen aufspielen. Es gibt aus diesen Reihen Messbläserensembles, Weisenbläser und die „Hochta Tanzlmusig“.

36 der aktiven Mitglieder tragen das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze oder Silber, mittlerweile können auch 6 Musikanten auf das JMLA in Gold verweisen.

Das Bestreben der Kapelle ist es, aufbauend auf der guten Kameradschaft, auch weiterhin alle kirchlichen und weltlichen Feste in der Heimatgemeinde und darüber hinaus mit schöner und guter Musik zu bereichern.