Hippach

Tafel Hippach

Obmann: Christian Sporer
Kapellmeister: Roland Wildauer

Gründungsjahr: 1845
derzeit 66 aktive Mitglieder

 

Das älteste Beweisstück für die Existenz der Musikkapelle Hippach ist eine alte große Trommel, die 1845 angefertigt wurde. Dieses Jahr wurde somit als offizielles Gründungsjahr herangezogen, obwohl schon viel früher eine sogenannte „Holzmusik“ bestand. Da viele Musikanten in Kriegsgefangenschaft waren, wurde im Jahre 1949 mit vier Jahren Verspätung das 100jährige Bestandsjubiläum in Verbindung mit dem ersten Bezirksmusikfest gefeiert. Nach der Neuanschaffung des gesamten Instrumentariums 1966 errichteten die Musikkameraden 1970 in Eigenregie den Musikpavillon. Im Jahr 2008/09 wurde das Probelokal sowie das Musikpavillon nach kurzer Planungszeit erweitert. Die Einweihung des renovierten Pavillons bzw. des neu gebauten Proberaumes fand am 07. Juni 2009 statt.