Skirennen des Blasmusikverbandes Zillertal

Unsere Musikanten sind nicht nur auf ihren Instrumenten gut, sondern können auch mit 2 Brettern und Schnee umgehen. Am vergangenen Sonntag, den 22. März 2015, fand wieder das beliebte Skirennen des Blasmusikverbandes Zillertal statt.
Diesmal wurde das Rennen von der BMK Zell am Ziller und dem WSV Zell am Ziller bestens organisiert und veranstaltet.

Es gingen ca. 110 Musikanten und Marketenderinnen an den Start, um in der Einzelwertung und Mannschaftswertung

Mehr lesen

Privatunterricht für Schlagzeuger

Hallo …
Da im Zillertal vor allem im Fach Schlagwerk/Schlagzeug die Musikschulplätze sehr rar sind und nicht alle Schüler einen Platz bekommen, biete ich Privatstunden für das Instrument an.
Ich, Christoph Pfister, studiere zur Zeit am Konservatorium Innsbruck Schlagzeug bei Georg Tausch und nebenher unterrichte ich Schlagzeug bzw. wirke in diversen Bands mit.
Der Unterricht den ich anbiete, würde sich sehr an den Vorstellungen der einzelnen Schüler orientieren, um das Interesse am Instrument möglichst hoch zu halten.
Gerne gehe ich vor allem auch vermehrt auf den Blasmusiksektor ein und würde eine „Vorbereitung“ auf diverse Leistungsabzeichen/eintritt in die Musikschule anbieten.
Sollte in den Reihen eurer Blasmusik Interesse bestehen, würde ich mich über eine Anfrage sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Christoph Pfister
0676/7030060
christoph.pfister@gmx.at

67. Jahreshauptversammlung des Zillertaler Blasmusikverbandes

Auch in diesem Jahr fand am Sonntag, den 25. Jänner 2015, die 67. Generalversammlung des Zillertaler Blasmusikverbandes im Hotel Bräu in Zell am Ziller statt. Die Musikkapelle Zell am Ziller marschierte mit der Versammlung zum Gottesdienst, der festlich von Pfarrer Dr. Ignaz Steinwender zelebriert und von der Musikkapelle Zell am Ziller musikalisch umrahmt wurde. Der Auszug wurde dann mit schneidiger Marschmusik und Schneefall begleitet. Die Sitzung nahm einen guten Verlauf und

Mehr lesen

Treffen der Landesverbände Südtirol und Tirol

Am Samstag, den 20. September 2014, fand zum ersten Mal das Treffen der Landesverbände von Südtirol und Tirol im Zillertal statt. Am frühen Morgen besuchten die Funktionäre der beiden Verbände und einige Ausschussmitglieder des Blasmusikverbandes Zillertal die Zillertal Sennerei und dort konnten sie sich danach von den köstlichen Käsesorten selber überzeugen. Anschließend wurde das

Mehr lesen

KK-Schießen 2014

Das Kleinkaliberschießen um den „Zillertaler Granaten“ ist mittlerweile eine beliebte Veranstaltung bei den Musikkapellen im Tal geworden. Somit wurde dieses Turnier nun schon zum 5. Mal vom Blasmusikverband Zillertal gemeinsam mit der Schützengilde Zell am Ziller, die uns sehr kompetent betreut und für die Auswertung zuständig ist, im Schießstand in Thurnbach/Aschau veranstaltet. In diesem Jahr nahmen 85 Teilnehmer aus 11 Kapellen teil, der Mannschaftswertung (bestehend aus 5 Teilnehmern) stellten sich 8 Kapellen.

In diesem Jahr erging der Einzelwertungssieg

Mehr lesen