Zillertaler Graukas Stockschießen 2018 in Uderns

Musikanten sind im Winter nicht nur musikalisch sondern auch sportlich aktiv!

Der Bezirksverband der Zillertaler Blasmusikkapellen veranstaltete am 3. März 2018 bereits zum dritten Mal die Kameradschaftsveranstaltung das „ Zillertaler Graukas– Stockschießen. Der Eisschützenverein Uderns war für die ausgezeichnete Organisation verantwortlich.

Insgesamt stellten 11 Mannschaften aus 8 Kapellen mit insgesamt 60 TeilnehmerInnen auf der Stockschießbahn in Uderns ihre Treffsicherheit unter Beweis und so kam es zu folgendem Endergebnis:

Den 1. Rang belegt zum dritten Mal in Folge die BMK Uderns vor der BMK Fügen. Der 3. Rang ging an die BMK Hart 2.  Da es sich ja um eine Kameradschaftsveranstaltung handelte, war nicht nur der Ehrgeiz wichtig, sondern es gab auch einen „Schräpfer“  diesen belegte die Damenmannschaft der BMK Hart.

Die Einzelwertung beim Platt´l schießen bei den Herrn gewann Alfred Fankhauser BMK Ginzling und bei den Damen Heim Elena BMK Aschau.

Einem besonderen Dank für die großartige Unterstützung ergeht an den ESV Uderns mit Musikkollege Eberharter Christoph für die Durchführung des Turniers und die hervorragende anschließende Bewirtung mit Grillspezialitäten sowie die „Tiroler Festtagmusik“ für die musikalische Begleitung. Der Bezirksverband freut sich schon auf eine Neuauflage dieses tollen Bewerbes mit hoffentlich wieder vielen begeisterten TeilnehmerInnen.

Foto 5IMG_1623IMG_1624IMG_1626IMG_1627IMG_1628IMG_1631IMG_1633IMG_1634IMG_1639IMG_1646IMG_1650IMG_6929IMG_6932