72. Generalversammlung des Zillertaler Blasmusikverbandes

Im Traditionsgasthaus Erzherzog Johann in Uderns trafen sich die Vertreter der 15 Bundesmusikkapellen des Zillertals, um dort die Generalversammlung zum vergangenen Musikjahr 2019 abzuhalten. 15 Musikkapellen – das bedeutet 865 aktive Mitglieder (237 Musikanntinnen, 541 Musikanten sowie insgesamt 87 nicht musizierende Mitglieder wie Marketenderinnen oder Fähnriche). 15 Kapellen heißt aber auch 1271 musikalische Einsätze pro Jahr, das sind pro Jahr und pro Kapelle durchschnittlich über 85 Ausrückungen, die von den Musikantinnen und Musikanten im Musikbezirk Zillertal bestritten werden.

weiterlesen72. Generalversammlung des Zillertaler Blasmusikverbandes

Konzert des Bezirksblasorchesters 2019

Dass Blasmusik viele Facetten hat, wurde am Samstag, den 26. Oktober 2019, in beeindruckender Art und Weise vom Bezirksblasorchester Zillertal unter Beweis gestellt. Zum 70. Jubiläum des Blasmusikverbandes Zillertal fand das Projekt Bezirksblasorchester statt. Insgesamt haben 55 Musikanten aus 13 Musikkapellen des Zillertals in einer verhältnismäßig sehr kurzen Probenzeit von nur 5 Wochen eine musikalische Qualität auf die Beine gestellt, die ihresgleichen sucht. Unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Wolfgang Wegscheider

weiterlesenKonzert des Bezirksblasorchesters 2019

Ehrungen des Landesverbandes 2019

Mit dem Ehrungstag der Tiroler Blasmusik im Haus der Musik werden Musikanten vom Blasmusikverband Tirol für bemerkenswerte Mitgliedschaften und Leistungen ausgezeichnet. In diesen Momenten einer besonderen Ehrung, die die Wertschätzung der Öffentlichkeit unseren ehrenamtlichen Mitgliedern gegenüber ausdrückt, erleben wir die Freude, den Stolz und

weiterlesenEhrungen des Landesverbandes 2019

Jubiläumskonzert Bezirksblasorchester

Der Blasmusikverband Zillertal mit seinen 15 Bundesmusikkapellen feierte letztes Jahr sein 70-jähriges Bestandsjubiläum.

Aus diesem Anlass wurde aus den Reihen der Blasmusikkapellen ein Bezirksblasorchester zusammengestellt, das am 26. Oktober 2019 um 20:15 Uhr im Europahaus in Mayrhofen ein Jubiläumskonzert zum Besten gibt. Das hohe Niveau und das große Nachwuchs-Potential in unserem Blasmusikbereich spiegeln sich bei den Musikern des Klangkörpers wider.

Als Krönung zu diesem abwechslungsreichen Blasmusikprogramm haben die Musikanten unter der Leitung von Günter Dibiasi eines seiner eigenen Werke einstudiert. Er selbst wird es am Konzertabend dirigieren. Zum Komponisten: Günter Dibiasi, geboren 1971 in Hall in Tirol, Lehrer an der Landesmusikschule Jenbach-Achental im Fach Klarinette, Tiroler Komponist für Blasmusik und Klarinetten-Ensemble.

Wir dürfen alle Musikantinnen und Musikanten, alle Marketenderinnen, alle Ehrengäste und alle Freunde der Blasmusik zu diesem besonderen Ereignis herzlich einladen und freuen uns auf zahlreichen Besuch.

Download: Bezirksblasorchester 2019 – Programm

 

KK – Schießen 2019

In diesem Jahr fand wieder das allseits beliebte KK-Schießen des Blasmusikverbandes um den „Zillertaler Granaten“ am modernen Schießstand in Aschau/Thurnbach statt. Somit wurde dieses Turnier nun schon zum 9. Mal vom Blasmusikverband Zillertal gemeinsam mit der Schützengilde Zell am Ziller, die uns kompetent betreut und bewirtet hat und für die Auswertung zuständig war, veranstaltet. In diesem Jahr nahmen 64 Teilnehmer aus 9 Kapellen teil und davon kamen 8 Kapellen in die Wertung.

weiterlesenKK – Schießen 2019

Beachvolleyballturnier 2019

Musikanten zeigen sich auch in diesem Jahr wieder sportlich. Die Zillertaler Musikkapellen spielen nicht nur im Stand sondern auch im Sand und sind auch noch Wind und Wetter fest. Beim 10. Beachvolleyballturnier des Blasmusikverbandes Zillertal gemeinsam mit dem Volleyball Club Zillertal wurde am Samstag, den 13. Juli 2019, in der Freizeitanlage Hippach gepritscht und gebaggert.

weiterlesenBeachvolleyballturnier 2019